FAQ

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Wie lange ist die Lieferzeit der BETONBLOXX®?

In unseren vier Produktionsstandorten wird in der Regel von März bis Ende Oktober auf Lager produziert. Dies garantiert eine schnelle, kostengünstige und zeitgerechte Lieferung für unsere Kunden. Die Lieferzeit beträgt abhängig von der Menge und den Formaten in der Regel ca. 1 Woche ab Bestelleingang.

Wie muss der Untergrund beschaffen sein?

Für die Herstellung einer BETONBLOXX® Konstruktion ist eine ebene (waagrechte) Beton- oder Asphaltfläche prinzipiell geeignet. Dies aber nur nach entsprechender fachlicher Überprüfung. Bei nicht Eignung, muss der Bauherr mittels statischen Bodengutachten die Standfestigkeit nachweisen lassen und / oder ein entsprechendes Fundament errichten.

Wie werden die Steine mit dem Untergrund verbunden?

Es ist keine feste Verbindung mit dem Untergrund erforderlich. Die BETONBLOXX® werden im Verband, lose aufeinander gestapelt und halten durch ihre „Noppentechnik“ und das hohe Eigengewicht der einzelnen BETONBLOXX®.

Als zusätzliche mechanische Sicherung können die BETONBLOXX® gegen seitliches Verschieben der Wand mit Bodenankern gesichert werden. Diese werden mittels Schlagdübel im tragfähigen Untergrund verankert.

Wie sieht es mit der Statik aus?

Für unsere BETONBLOXX® liegt eine Systemstatik vor, welche diverse Standartanwendungen, sowohl mit als auch ohne Belastung der Wand bereits berücksichtigt. Bei projektbedingten Abweichungen davon, ist dafür bauseits eine Einzelfallstatik erforderlich. Kontakte zu entsprechenden Statikern, die das System unserer BETONBLOXX® kennen und im Bereich unseres Vertriebsgebietes liegen, können gerne hergestellt werden.

Welche Geräte benötigt man zum Aufbau der BETONBLOXX®?

Als geeignetes Gerät sind je nach Format der BETONBLOXX® z.B. Bagger, Kran oder Gabelstapler, welche das Gewicht sicher tragen können und weiters ein handelsübliches zweisträngiges Kettengehänge erforderlich.

Mittels dem in jedem BETONBLOXX® einbetonierten, Kugelkopfanker und der bei uns erhältlichen Kupplungshaken sind die Manipulation und das Versetzen sehr einfach möglich.

Gibt es eine Verlegeanleitung?

Unter Berücksichtigung der Systemstatik, wird projektbezogen und kostenlos eine leichtverständliche Verlegeanleitung angefertigt und mitgeliefert. Sonderlösungen werden gemeinsam mit einem Statiker und dem Auftraggeber erarbeitet.

Haben Sie weitere Fragen?

Zögern Sie nicht mit unserem Kundenbetreuer in Kontakt zu treten!

© 2018 Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen ...
OK